Ladesensor

Volvo Penta bietet für alle Motorenmodelle Lösungen für die Optimierung der Ladekapazität an. Das komplette Diesel Angebot besitzt 115A/12V und 80A/24V Generatoren und ein eingebauter Sensor. (Der D3 mit der Lichtmaschine 140A/12V hat keinen Ladesensor.) 

Der Ladesensor kontrolliert die Spannung von den Generatoren. Die Besonderheit ist, dass diese Leitung die abgegebene Spannung an der Batterie misst.
Der Ladesensor kompensiert dann den Spannungsunterschied, den man in einem elektrischen System mehr oder weniger nicht vermeiden kann. 

Das Ergebnis ist ein perfekter Ladevorgang für eine oder mehrere Batterien ohne das Risiko einzugehen die Batterie zu überladen.