Betriebszeit und Gesamtbetriebskosten

Wie wir für hohe Betriebszeit bei niedrigen Gesamtbetriebskosten sorgen

Erste Voraussetzung für maximale Betriebszeit ist erstklassige Produktqualität. Gut durchdachte und robuste Hochleitungsmotoren und Antriebe. Die Werkstoffe, das technische Know-how und der Erfindungsgeist 

     

Bewährte Technik bedeutet Zuverlässigkeit. Anlagen von Volvo Penta für die Berufsschifffahrt bewähren sich seit mehr als einhundert Jahren unter schwierigsten Bedingungen auf der ganzen Welt.

Support aus einer Hand

 

Komplett-Support aus einer Hand und ein Ansprechpartner für das gesamte Paket: Motoren, Antriebe, Instrumente, Zubehör, Service und Garantie. Auf diese Weise verhindern wir, dass sich niemand für ein Problem zuständig fühlt.

Vorhersehbarkeit

 

Vorhersehbarkeit kommt der Betriebszeit zugute. Im Sinne betrieblicher Vorhersehbarkeit hat Volvo Penta Serviceverträge entworfen, die den Service- und Wartungsaufwand abdecken, den Sie brauchen, um sich auf Dauer die bestmögliche Betriebszeit Ihrer Anlage zu sichern. Gute Garantien, sogar mit erweitertem Umfang, fördern die Betriebszeit und Produktivität zusätzlich.

Service und Unterstützung rund um den Globus

 

Weltweiter Service und Support sind für größtmögliche Betriebszeit unverzichtbar. Betriebszeit bedeutet Verfügbarkeit. Bei Volvo Penta werden Sie von einem weltumspannenden Servicenetz und einem weltweiten Logistiksystem mit Teilen und Know-how versorgt – ganz gleich wo Sie sich aufhalten. Serviceverträge mit unterschiedlichem Leistungsumfang fördern Ihre Betriebszeit zusätzlich.


Kraftstoff

Kraftstoffeffizienz

Kraftstoffeffizienz ist der ausschlaggebende Faktor im Hinblick auf die Betriebskosten. Der Kraftstoffverbrauch macht den größten Teil Ihrer Gesamtbetriebskosten aus. Jede Verbrauchsoptimierung, die Sie erzielen können, wirkt sich unmittelbar auf das Betriebsergebnis aus.