Volvo Penta IPS

Volvo Penta IPS - Hochleistung in jeder Hinsicht

Das einzigartige Volvo Penta IPS-System mit Typzulassung hat sich überall auf der Welt bewährt, wo man Leistung, Manövrierbarkeit und Bordkomfort zu schätzen weiß.

Der Schlüssel zu diesen außergewöhnlichen Eigenschaften liegt in den nach vorn gerichteten, gegenläufigen Doppelpropellern und den einzeln steuerbaren Pods unter dem Rumpf.


Nach vorn gerichtet           

Nach vorn gerichtete Propeller funktionieren effizienter

Mit dem neuen und typzugelassenen IPS1050 sind die einzigartigen Vorteile nach vorn gerichteter und gegenläufiger Propeller für schnelle Arbeitsboote, Patrouillenboote und Passagierfähren mit bis zu 30 Metern und 45 Knoten erhältlich.

Mehr dazu

 

Volvo Penta im Vergleich mit Innenbord-Dieselanlagen

 EVC-Prozentsatz

Arbeitsumfeld

Verbessern Sie Ihr Arbeitsumfeld


Erheblich reduzierte Vibrationen und
Geräuschpegel erhöhen den Komfort an Bord
und sorgen für bessere Arbeitsbedingungen.
 
              
DNV-Zulassung

Typzulassung durch DNV

Erheblich reduzierte Vibrationen und
Geräuschpegel erhöhen den
Komfort an Bord und sorgen für bessere
Arbeitsbedingungen.
Sicherheit

Sicherheit hat immer Vorrang


Alle IPS-Boote lassen sich mühelos und exakt
manövrieren. So verläuft jedes An- und Ablegemanöver sicher und zeitsparend.
 
Der passende Service

Entwicklung, Produktion und Service –
alles aus einer Hand



Bei Volvo Penta brauchen Sie nur einen einzigen Ansprechpartner für das gesamte IPS-Paket: Motoren, Antriebe, Propeller, Instrumente, Zubehör, Service, Garantie etc.
 

 


 IPS bei der Arbeit  

IPS bei der Arbeit

Volvo Penta IPS-Hochleistungsanwendungen.