Volvo Penta IPS

Das Volvo Penta IPS-System - in jeder Hinsicht ein Hochleistungsantrieb

Typengeprüfte Volvo IPS-Antriebssysteme haben sich im kommerziellen Einsatz bewährt. Das innovative IPS-Konzept, mit einzeln lenkbaren, unter dem Rumpf angeordneten Pod-Antrieben und nach vorne gerichteten ziehenden Doppelpropellern, sorgt für eine überragende Leistung und Manövrierfähigkeit. Hinzu kommt ein Laufkomfort, der für ein angenehmes Arbeitsumfeld sorgt. Deshalb haben Arbeitsboot und -schiffe mit Volvo Penta IPS überall auf der Welt überzeugt.

integrated in previous text


Nach vorn gerichtete Propeller sind charakterristisch für das Volvo IPS           

Nach vorn gerichtete Propeller haben einen besseren Wirkungsgrad.

Mit Einführung des neuen, typengeprüften IPS 1050 gibt es jetzt die einzigartigen Vorteile der IPS-Antriebe mit dem nach vorn gerichteten, gegenläufigen Zugpropeller auch für schnellere Arbeits- und Patrouillenboote sowie Passagierfähren mit bis zu 30 Metern Länge und einer Geschwindigkeit von 45 Knoten.

Mehr dazu

 

Volvo Penta IPS im Vergleich mit herkömmlichen Wellenanlagen

 ???

Arbeitsumfeld

Verbessern Sie Ihr Arbeitsumfeld


Deutlich geringere Vibrationen und leiser Lauf
erhöhen den Komfort an Bord
und sorgen für bessere Arbeitsbedingungen.
 
              
entry was deleted by translator

DNV-Typenzulassung

Deutlich geringere Vibrationen und
ein leiser Lauf erhöhen den
Komfort an Bord und sorgen für bessere
Arbeitsbedingungen.
Sicherheit

Sicherheit hat immer Vorrang


Alle Boote und Schiffe mit IPS-System lassen sich mühelos und exakt
manövrieren. Schnelle, sichere An- und Ablegemanöver sind somit garantiert.
 
entry deleted by translator

Entwicklung, Produktion und Service –
alles aus einer Hand



Bei Volvo Penta haben Sie einen Ansprechpartner für alles: Motoren, Antriebe, Propeller, Instrumente, Zubehör, Service, Garantien usw.
 

 


 Das IPS-System in der Praxis  

Das IPS-System in der Praxis

Volvo IPS, das Antriebssystem für höchste Ansprüche - Einsatzbeispiele