1960-1969

1960 - 1969

1965 änderte das Unternehmen nochmals seinen Namen, diesmal in AB Volvo Penta. Der Export wuchs weiter und in England, Deutschland und Italien wurden Niederlassungen gegründet. Der Verkauf von Hochleistungs-Sechszylinder-Dieselmotoren für industrielle Anwendungen und Boote boomte.